Farbpsychologie ist ein weites Feld. Zur Wirkung einzelner Farben gibt es die unterschiedlichsten Assoziationen. Und auch Farben unterliegen Trends, sind mal hipper und mal nicht so angesagt.

Jedes Jahr ruft Pantone die Farbe des Jahres aus. Für 2019 hat es Living Coral  (Pantone 16-1546)  aufs Treppchen geschafft.

Leatrice Eiseman, Executive Director des Pantone Color Institute, begründet die Wahl so:

Farbe ist die ausgleichende Linse, durch die wir die natürliche und digitale Realität wahrnehmen. Dies gilt insbesondere für Living Coral. In einer Welt, in der Verbraucher sich zunehmend nach Interaktion und gesellschaftlicher Verbindung sehnen, schlagen die menschlichen und motivierenden Eigenschaften des freudigen Pantone Living Coral einfach die richtige Saite an.

Pantone beschreibt den Sieger 2019 als strahlend und dennoch mild, für Wärme und Behaglichkeit sorgend und trotzdem Schwung transportierend. Sogar das Wesen der Farbe wird beschrieben: gewinnend, gesellig und temperamentvoll.

Nun ja – festzuhalten bleibt aus unserer Sicht, dass es eine warme, das ganze Jahr über gut integrierbare Farbe ist, sei es im Wohnumfeld oder in der Mode. Wer mehr dazu lesen mag, guckt gerne direkt bei Pantone.