Concre-logo
Search
top

Bienvenue: BAFA-Förderung bei Concré

Concré bietet Unternehmen, die bisher ihr Marketingbudget knapp gehalten und wenig in individuelle Maßnahmen investiert haben, ein besonderes Bonbon: die Möglichkeit, mit unserer Beauftragung für eine konzeptionelle Marketingberatung einen Teil der Kosten (mindestens 50%) durch eine öffentliche Förderung des BAFA bezuschussen zu lassen.

 

Was ist das BAFA?

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA)hat ein neues Förderprogramm mit dem Namen „Förderung unternehmerischen Know-hows“ aufgelegt, das die bisherigen Programme „Förderung unternehmerischen Know-hows durch Unternehmensberatung“, „Gründercoaching Deutschland“, „Turn-Around-Beratung“ und „Runder Tisch“ zusammenfasst.

 

An wen richtet sich die Förderung?

Die BAFA-Förderung richtet sich an bereits existierende Unternehmen, die eine Beratungsleistung in Anspruch nehmen und damit ihr Unternehmen „auf Kurs“ bringen möchten. Gefördert werden Jungunternehmen bis zum zweiten Jahr des Bestehens, Bestandsunternehmen ab dem dritten Jahr der Existenz sowie Unternehmen, die sich in wirtschaftlichen Schwierigkeiten befinden – mit unterschiedlicher Förderhöhe.

Jungunternehmen Bestandsunternehmen U. in Schwierigkeiten
Bemessungsgrenze 4.000 € Bemessungsgrenze 3.000 € Bemessungsgrenze 3.000 €
Förderhöhe 50% = 2.000 € Förderhöhe 50% = 1.500 € Förderhöhe 90% = 2.700 €

 

Was hat das mit Concré zu tun?

Wir sind durch das BAFA zertifiziert und können die Leistungen, die wir unseren Kunden zur Verfügung stellen, mit öffentlichen Mitteln fördern lassen. Unsere Kunden haben nur die Hälfte der Kosten (Bemessungsgrundlage) im Rahmen unserer Marketingberatung zu tragen.

 

Welchen Nutzen haben Sie?

Wir optimieren Ihre Marketingaktivitäten – Sie tragen nur die Hälfte der Kosten. Erfolgreiches Marketing beginnt mit der Positionierung Ihres Unternehmens im Wettbewerbsumfeld. Schwimmen Sie mit oder gegen den Strom? Wir analysieren Ihr Alleinstellungsmerkmal, die Bedürfnisse Ihrer Zielgruppen und bewerten dies in Ihrem Wettbewerbsumfeld. Gerne beraten wir Sie – nutzen Sie unseren Fördermittelcheck.